Logo Firmenverzeichnis www.firma.at

BUDO INSTITUT / Die japanische Kampfkunst der Takeda Samurai / Seit 10 Jahren das einzige professionelle Dojo außerhalb Japan in Wien, Landstraße

 
Firma:

BUDO INSTITUT / Die japanische Kampfkunst der Takeda Samurai / Seit 10 Jahren das einzige professionelle Dojo außerhalb Japan

Adresse:

Rechte Bahngasse 14/1
1030 Gemeindebezirk Landstrasse / Wien, Landstraße
Wien

Telefon:+436765612244
Fax:---
 
Wichtige Begriffe:

Samurai, Kampfkunst, Kindertraining, Aikido, Iaido, Jodo, Kendo, Kempo, Aikijutsu, Selbstverteidigung, Wien, Landstrasse, Budo Institut, Schwert, Probetraining, Japan, authentisch, elegant, effizient

 
  
Angebote: 
News: 
Events: 
 
Bewertung:
0 Erfahrungsberichte von 0 Personen
Bewertung abgeben
 
Email:EMail an BUDO INSTITUT / Die japanische Kampfkunst der Takeda Samurai...
Homepage:http://www.budo-institut.com
 
Kurzbeschreibung: Lernen Sie eine der ältesten japanischen Kampfkünste. Der Weg der Samurai hilft ihnen auch bei ihren alltäglichen Herausforderungen. Sensei Schwenk hat sein Leben dem Bujutsu Budo gewidmet, um den Zauber dieser Kampfkunst in Europa zu verbreiten.
 
Öffnungszeiten: ---
UID-Nummer:---
Firmenbuchnummer:---
 
 
 
Pressetext: WAS ist das Budo Institut? Im Budo Institut wird die älteste noch existierende japanische Kampfkunst der Takeda Samurai unterrichtet. Im eigenen Dojo, 25 Stunden die Woche, professionell. Wie in Japan. Authentisch und original. Kampfkunst im alten Sinne beinhaltet das Training verschiedener Disziplinen. Der Zweck besteht in den daraus entstehenden Möglichkeiten. Am Schlachtfeld konnte der Samurai auf ein Arsenal an Fähigkeiten zurückgreifen.Das Schwert brach in zwei, der Speer konnte nur einmal benutzt werden, der Stock war zu kurz. Daraus einen sofortigen Vorteil zu machen war und ist der Sinn der alten traditionellen Kampfkunst. Ich werde oft nach dem Nutzen im Alltag gefragt. Wie immer antworte ich "Kommen Sie zu einem kostenlosen Schnuppertraining, dann wird sich ihnen alles erschließen." Eines ist klar, Sicherheit und Schutz seiner Selbst oder der Familie muss erarbeitet werden. Auch in Japan gibt es den Spruch "Von nichts kommt nichts." Heute ist der allgemeine Trend vorrangig wonach das Beste aus Vielem zu einem neuen Ganzen vermischt werden soll. Wer sich solange ausschließlich einer einzigen Sache widmet weiß, dass es so nicht funktionieren kann. Denn, Hand aufs Herz, WANN wird das Beste erfahren? Nach zwei bis drei Jahren? So wie viele es versprechen? Konnten Sie in der dritten Klasse Gymnasium schon Grenzwertberechnungen in Mathematik ? Konnten Sie schon ein Exzerpt aus Faust schreiben? Warum soll es in der Kampfkunst anders sein? Aber was ist der Vorteil einer 800 Jahre alten Schule? Die 800 Jahre. Ein System mit Bestand entsteht einzig und alleine in der Übung. Unsere 43 Oberhäupter haben dafür gesorgt, einen Weg zu finden Wissen und Erkenntnis in sinnvollen und effizienten Übungen zu vermitteln. Es geht um ein bestimmtes Gefühl, welches erlangt werden soll. Denn im Kampf, sei es im Leben wie auf der Matte ist es das Gefühl, welches und zu Handlungen drängt. Verständnis des eigenen Gefühls erfolgt über das Training des Körpers
Wirtschaftsgruppen: Schulen, Schmuck Spiel Sport, Institutionen Ämter Vereine
Branchen: Schulen und Pädagogische Institute, Vereine
Produkte und
Dienstleistungen:
Kampfkunstausbildungen auf höchstem Niveau...!!!
 
Lageplan:
GPS-Koordinaten:N 16.3841099 E 48.2015717



 
| Österreich | Firmenverzeichnis www.firma.at v4.2.6-20180801 firma9.0 | 04.07.2020 |