Logo Firmenverzeichnis www.firma.at

Linde Verlag in Strebersdorf

 
Firma:

Linde Verlag

Adresse:

Scheydgasse 24
1210 Wien / Strebersdorf
Wien

Telefon:+43 (0) 1 / 24 630 - 0
Fax:+43 (0) 1 / 24 630 - 23
 
Wichtige Begriffe:

Bücher, Seminare, Zeitschriften, Linde Verlag Wien, Wirtschaft, Steuer, Recht, KODEX

 
  
Angebote: 
News: 
Events: 
 
Bewertung:
0 Erfahrungsberichte von 0 Personen
Bewertung abgeben
 
Email:EMail an Linde Verlag
Homepage:http://www.lindeverlag.at
 
Kurzbeschreibung: Startseite
 
Öffnungszeiten: ---
UID-Nummer:---
Firmenbuchnummer:---
Suchwolke:
Verlag     Oskar     Mennel     Lindeverlag     Buchhandlung     Mag     Andreas     Jentzsch     Druckerei     Strebers     Öffnungszeiten     Eleonore     Breitegger     Firmen     Chronik     Esoterik     Österreichische     Verlage     Onlinezugang     Musikverlage     Schreibarbeitn     Jentsch     B6sterreich     Line     Familie     Kurier     Österreichischer     Papier     Strebesdorf     
 
 
 
Pressetext: Der Linde Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen in Österreich. 1918 in Berlin gegründet, hat der Verlag seit 1944 seinen Hauptsitz in Wien und ist seit 1989 in Besitz der Familie Jentzsch. Geschäftsführender Gesellschafter ist seit 2004 Mag. Andreas Jentzsch. Weitere Geschäftsführer sind Dr. Oskar Mennel für den Buchbereich und Dr. Eleonore Breitegger für die Zeitschriften. Der Linde Verlag unterteilt sein breit gefächertes Programm in Fachbücher, Sachbücher, Zeitschriften und Seminare. Das Buchprogramm bündelt für den österreichischen Markt Fachbücher zu den Bereichen Steuerrecht, Finanz und Rechnungswesen, Recht (insbesondere Wirtschaftsrecht), sowie betriebswirtschaftliche Fachbücher und Wirtschaftssachbücher. Unter dem Label Linde populär veröffentlicht der Linde Verlag populäre Ratgeber und Wirtschaftssachbücher für den österreichischen Markt gemeinsam mit starken Kooperationspartnern wie dem ORF. Linde international ist auf den gesamten deutschsprachigen Raum ausgerichtet und unterteilt sich in Ratgeber, Wirtschaftssachbücher und Fachbücher mit überregionalen Themen. Die starken Medienpartner für diesen Bereich sind das Magazin Stern und die Wirtschaftswoche. Linde international hat sich über die letzten Jahren vor allem auf dem deutschen Markt fest etabliert. Im Bereich Fachzeitschriften gilt die SWK – Steuer und Wirtschaftskartei als die bedeutendste österreichische Zeitschrift im Bereich Steuerrecht. Aber auch die anderen Publikationen – SWI , ASoK, GesRZ, Aufsichtsrat aktuell, PV-Info, iFamZ, IRZ, CFO aktuell, UFS journal, Sachverständige, bauaktuell haben sich zu einem festen Bestandteil des Zeitschriftenmarktes entwickelt. Seit 2009 bietet der Linde Verlag im Portal Lindeonline einen Großteil der Fachzeitschriften bereits inklusive Online-Zugang an. Darüber hinaus zählt der Linde Verlag mit rund 250 Veranstaltungen im Jahr zu den führenden Fachseminaranbietern Österreichs.
Wirtschaftsgruppen: Verlage Papier Zeitung Buch
Branchen: Buchwirtschaft und Medienwirtschaft
Spez. Produkte: Bücher, Seminare, Zeitschriften,
 
Lageplan:
GPS-Koordinaten:N 16.3666667 E 48.2000000



 
| Österreich | Firmenverzeichnis www.firma.at v4.2.6-20180801 firma9.0 | 16.01.2021 |